Mödling . Gewaltige Musik beim 37. Orgelsommer

Mödling . Gewaltige Musik beim 37. Orgelsommer

by

Dieser siebenunddreißigste Mödlinger Orgelsommer ist etwas ganz besonders. Denn auch für die Organisation des Orgelsommers, gab es in diesem Jahr wegen Corona einige Einschränkungen. Der Orgelsommer, der ja schon so etwas wie ein Fixpunkt im Kultursommer Mödling ist, bietet also in diesem Jahr gleich zu Beginn auch eine breite Palette an ausgewählten Werken. Etwa von Georg Friedrich Händel, Sebastian Bach und Henry Percell. Bei den weiteren Konzerten werden dann auch Werke von Mozart und Sergei Rachmaninov zu hören sein. Begleitet wird dieses Konzert von einer Sängerin und einem Trompeter, die beide sehr froh sind, jetzt wieder spielen zu dürfen.
[/plsc_column]
PageLines