SPNÖ . Viele offene Fragen zur Coronaimpfung


[plsc_columns]
[plsc_column desktop=“7″ tablet=“7″ mobile=“12″]
[plsc_vimeo url=“https://vimeo.com/500012100″ autoplay=“no“ responsive=“yes“]
[/plsc_column]
Zur Corona-Impfung läßt die Bundesregierung bis heute jede Menge Fragen offen, stellte die SP-NÖ in ihrer Pressekonferenz in St. Pölten fest. Die von Österreich bestellten Impfdosen reichen nur für rund 20 Prozent der Bevölkerung aus, also nicht einmal für die Risikogruppe, so die SPNÖ. SPÖ Niederösterreich SPÖ Franz Schnabl Gabriele Strahberger
[/plsc_column]
[/plsc_columns]